Vita Communis – Manoppello

Interview mit Sr. Petra-Maria Steiner.

Die Gemeinschaft ist 1976 als evangelische Kommunität gegründet worden. Und 1990 hat die Gemeinschaft zur kath. Kirche konvertiert. Der Grund dafür war, dass man den Schatz der Hl. Messe erfahren hat. Und der Schlüssel dafür ist das Rosenkranzgebet und das Opferleben der Karmelitinnen in Paris.

Ein Interview mit Sr. Petra Maria Steiner aus Manoppello über Pater Domenico da Chese

Weitere Details sind unter der Internetseite zu lesen.

http://www.vitacommunis.de/vita-communis/index.htm